>

Anmeldung zur Veranstaltung

20.02.2018 // 17:00 - 21:00 Uhr // München // kostenpflichtig

Fachworkshop: Agile und kundenzentrische Preisgestaltung für Startups - Mit den richtigen Preisen an den Markt am 20.02.2018 in München

Ort München
Adresse MTZ München, Spaceroom,
Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München [ Anfahrt MTZ]
Kosten kostenpflichtig


Preise wirken stark und unmittelbar auf den Unternehmensgewinn und sind damit ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Für die Kunden sind sie einer der wichtigsten Kaufentscheidungsfaktoren.

Vielen Startups fehlt jedoch das Spezialwissen im Preismanagement und die Preisgestaltung wird als Dilemma erlebt. Ein möglichst hoher Preis maximiert zwar potenziell den Gewinn, schreckt aber gleichzeitig auch Kunden ab. Darüber hinaus ist für Startups ider Nutzen ihrer innovativen Produkte oft schwer zu quantifizieren. Die Startups können nur auf wenige Erfahrungswerte zurückgreifen und der direkte Leistungsvergleich mit dem Wettbewerb ist meist schwer.

In dem Fachworkshop zeigt der Pricing-Experte Christian Wirth, wie Startups ihre Preise agil und kundenzentrisch gestalten. Interaktiv und anhand vieler Praxisbeispiele werden u.a. folgende Fragen beantwortet:

  • Wie gehe ich bei der Preisgestaltung vor und welche Faktoren muss ich berücksichtigen?
  • Welche allgemeinen Strategien der Preisbildung gibt es und wie nutze ich sie am besten?
  • Wie baue ich ein cleveres Preismodell auf, welches die Kauf- und Zahlungsbereitschaft meiner Kunden maximiert?
  • Mit welchen psychologischen Preishebeln lässt sich der Erfolg zusätzlich steigern?

Referent:
Christian Wirth, Geschäftsführer, Optimal Price GmbH, Zürich

Kosten:
95,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.;
Sonderpreis 65,00 € zzgl. MwSt. für Teilnehmer der Bayerischen Businessplan Wettbewerbe 2018,
EXIST geförderte Teams und Mitglieder in den Fördervereinen innovatives Unternehmertum Nord-
und Südbayern


Termin in Kalender übernehmen

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Newsletter





Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie