Starke Partner in der Region.

BayStartUP und das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) suchen beim Businessplan Wettbewerb Ideenreich nach den Top-Gründern aus den Regionen Niederbayern, Altötting und Mühldorf am Inn. Der Wettbewerb setzt auf aktive regionale Vernetzung, die Ausbildung von angehenden Gründern und fördert einen starken Unternehmer-Nachwuchs aus der Region.

Netzwerk, Ausbildung und starke Ideen

Der Businessplan Wettbewerb Ideenreich ist ein Regionalwettbewerb der Bayerischen Businessplan Wettbewerbe. Er richtet sich gezielt an Gründer aus der Region Niederbayern, Altötting und Mühldorf am Inn, die hier mit Experten-Unterstützung Ihr Geschäftsmodell für einen erfolgreichen Markteintritt entwickeln und so den Grundstein für Ihr Unternehmenswachstum legen können.

Deadlines

Der Businessplan Wettbewerb Ideenreich startet wieder im Oktober 2020! Deadlines für die Einreichung Ihrer Geschäftskonzepte finden Sie dann hier. In unserem Newsletter halten wir Sie zum Saisonstart auf dem Laufenden! 

Robert Hilmer, Geschäftsführer Easy2Parts:

„Der Businessplan Wettbewerb Ideenreich ist eine super Plattform, um seinen Businessplan nochmal zu schärfen und sich im Wettbewerb zu vergleichen. Durch die Jurymitglieder haben wir Kontakt zu potenziellen Kunden und Investoren aufbauen können. Außerdem sind wir durch den Wettbewerb in unserer Lokalzeitung erschienen, was unseren Bekanntheitsgrad erhöht.“

Informationen für Teilnehmer

Der detaillierte Wettbewerbsablauf, Infos zur Jury und nach welchen Kriterien sie die Sieger auswählt, Teilnahmebedingungen und vieles mehr.

Zu den Teilnahmeinformationen

Aktuelles aus dem Wettbewerb

Prämierungen

Die Siegerteams im Businessplan Wettbewerb Ideenreich zeichnen wir im Rahmen feierlicher Prämierungsevents aus. Hier kommen die besten Nachwuchsunternehmer und Gründerexperten aus der Region zusammen. Auch Startup-Interessierte sind eingeladen, können die Siegerehrung live miterleben und die Top-Teams und ihre Ideen persönlich kennenlernen.

Aktuelle Sieger

ZG Sicherheitstechnik

Die ZG Sicherheitstechnik GmbH ist ein junges Team von Entwicklern aus dem Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik. Das Startup hat ein zum Patent angemeldetes Produkt für den vorbeugenden Brandschutz entwickelt, welches mehr Sicherheit und Funktionalität in jeden Haushalt in Europa bringt.

Easy2Parts

Easy2Parts ist die erste Plattform, die ein soziales Netzwerk mit einer Supply-Chain-Software verbindet und mit KI die Beschaffung von Fertigungsbauteilen und Baugruppen enorm erleichtert. Sie vernetzt einkaufende Unternehmen mit ihren Lieferanten und ermöglicht, automatisiert neue Lieferanten zu finden.

feed!it

Heute werden Silos für Futtermittel mit Kunststoff-Silofolie abgedeckt und mit Sandsäcken oder Reifen beschwert. feed!it hat ein Material auf natürlicher Rohstoffbasis gefunden, das sicher maschinell aufgebracht werden kann und zur Silageentnahme nicht mehr entfernt werden muss, sondern mit verfüttert oder zumindest kompostiert werden kann.

Häufig gestellte Fragen

Anhand Ihrer Postleitzahl werden Sie bei der Registrierung Ihres Teams dem Businessplan Wettbewerb Schwaben oder Ideenreich, dem Münchener Businessplan Wettbewerb oder dem Businessplan Wettbewerb Nordbayern zugeordnet.

Der Wettbewerb ist eine Plattform, auf der Sie Ihre Konzepte testen und durch das Feedback verbessern können. Reichen Sie gerade dann Ihren Plan ein, wenn Sie hier Unterstützung brauchen.

Sie laden Ihr Konzept in unserem geschützten Web-Portal nach erfolgreicher Registrierung auf www.baystartup.de hoch. Alle unsere Juroren haben eine NDA unterschrieben und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn wir von BayStartUP Ihre Lösung extern kommunizieren (z. B. wenn wir Ihr Team als Siegerteam im Rahmen unserer Marketingaktivitäten vorstellen), dann nur mit vorab von Ihnen freigegebenen Inhalten.

Feedback von Experten, die Chance in das kostenfreie BayStartUP Gründercoaching aufgenommen zu werden, mediale Aufmerksamkeit, Preisgelder, Unterstützung von den zwölf digitalen Gründerzentren in ganz Bayern und unseren weiteren Partnern im Netzwerk, Infos und Updates der Gründerszene Bayerns.

Die Seitenangaben der Kapitel sind Richtwerte, sie sollten jedoch keineswegs überschritten werden. Inhaltlich sollten Sie darauf achten, dass Sie auf die Themenschwerpunkte der jeweiligen Wettbewerbsphase eingehen.

An Sebastian Bock (bockbaystartupde) für den Businessplan Wettbewerb Nordbayern und Fabian Brunner (brunnerbaystartupde) für die südbayerischen Wettbewerbe.

Partner des Wettbewerbs

Sponsor

Ein Dank an Bayern Kapital, Sponsor und Unterstützer des Businessplan Wettbewerb Ideenreich!

Partner in der Region

Regionaler Partner im Businessplan Wettbewerb Ideenreich ist das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern mit den Regionalen Digitalen Gründerzentren INN.KUBATOR Passau, ITC1 Deggendorf und LINK (Gründerzentrum Landshut).

Kontakt

Businessplan Wettbewerbe München, Schwaben & Ideenreich

Fabian Brunner

brunner@baystartup.de
0151 46 56 1322