Basis für starke Kooperationen.

Startup Scouting

Durch Startup Scoutings ermöglichen wir etablierten Unternehmen, die für die eigene Organisation wichtigsten Trends und Innovationen aus der Startup-Welt im Blick zu behalten, neue Geschäftsfelder zu identifizieren und so bei Bedarf frühzeitig mit potenziellen "Game-Changern" in einen aktiven Austausch zu gehen.

  • Persönlich Betreuung 
  • Individuelle Suche nach gemeinsam festgelegten Suchfeldern 
  • Recherche und Beobachtung relevanter Startups und Technologien 
  • Validierung von Geschäftsmodellen 
  • Handlungsempfehlungen

360°-Screeningprozess

Das Screening ist der erste Schritt, um strategisch an Startups heranzutreten. Hier evaluieren wir die Startups umfassend. Neben den inhaltlich orientierten Suchprofilen legen wir Wert auf die Übereinstimmung auch längerfristiger strategischer Ziele sowie einem Matching der Unternehmenskultur und der Chemie der beteiligten Personen. Unser Startup-Radar erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Zusammenarbeit und reduziert den Aufwand des etablierten Partners bei der Auswahl des Startups und der Gesprächsanbahnung.

Mehr als Datenbankrecherche

Bei unserem Screeningprozess bauen wir auf mehr als Datenbankrecherche und technologische Suchkriterien. Wir gehen gezielt anwendungsbezogen vor. Für eine erfolgreiche Kooperation achten wir schon bei der Vorauswahl der Startups unter anderem auf:

  • Mindset und Erwartungshaltung bei Startup und Corporate  
  • Unternehmensstatus des Startups sowie den Reifegrad seiner Technologie 
  • Bereitschaft des Startups, sich auf die Suchfelder des Corporates einzulassen
  • Zeitlicher Rahmen

Startup-Matching-Prozess

Mit unserem individuell mit Ihnen gemeinsam entwickelten Startup-Matching-Prozess legen Sie einen wichtigen Grundstein dafür, erfolgreich mit Startups zu kooperieren. Wir stellen Ihnen regelmäßig innovationsstarke Startups nach gemeinsam vereinbarten Suchkriterien vor, bei Interesse koordinieren wir die Kontaktanbahnung und den weiteren Kooperationsprozess und helfen Ihnen, Ihr Unternehmen 'startup-ready' zu machen.

Ihr individueller Startup-Matching-Prozess besteht aus 5 Schritten. Die Basis für Ihren Erfolg:

  1. Suchfelder bestimmen
  2. Stakeholder im Unternehmen definieren
  3. Prozesse etablieren
  4. Startups suchen, qualifizieren, vorstellen 
  5. Definierte Maßnahmen zur Zusammenarbeit umsetzen

Startup Demo Night

Mit der Startup Demo Night geben wir jedes Jahr im November den offiziellen Startschuss zur Wettbewerbssaison in den Bayerischen Businessplan Wettbewerben. Lernen Sie hier zahlreiche Startups persönlich kennen!

Zur Startup Demo Night

Beratungsleistungen

Mit in der Beratung erprobten Konzepten unterstützen wir sowohl Industrieunternehmen, die erstmals mit innovativen Gründern zusammenarbeiten wollen, als auch erfahrene Corporates, die ihre Suchfelder ausdifferenzieren, bestehende Strategien optimieren und neue Startup-Technologien und die Gründer dahinter kennenlernen wollen.

Viele Unternehmen springen derzeit auf den Startup-Zug auf bevor sie wissen, ob er in die richtige Richtung fährt. Vor dem Start einer Zusammenarbeit mit Startups ist es essenziell, zu wissen, wie bereit Ihr Unternehmen ist, sich für Innovationen von außen zu öffnen und Kooperationen zuzulassen.

Wir ermitteln Ihren Unternehmensstatus und leiten daraus den individuellen Handlungsbedarf ab.

In engem Austausch mit Ihnen entwickeln wir für Ihre Organisation geeignete Prozesse, die aus unserer Erfahrung die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Startups sind und beraten Sie hinsichtlich der Bereitstellung von entsprechenden IT-Tools.

Wir bereiten Sie und Ihr Unternehmen organisatorisch und strategisch auf die Zusammenarbeit mit Startups vor:

  • Wir ermitteln die Innovationsbereitschaft Ihres Unternehmens (Innovation Readiness Assessment).
  • Wir validieren mögliche Konzepte zur Zusammenarbeit.
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen geeignete Prozesse, damit Ihre Organisation von einer Kooperation mit Startups wirklich profitiert.

Je nach Zielsetzung ist die Corporate-Startup-Strategie ein wirkungsvolles Instrument, mit dem Sie z. B. eine nachhaltige Innovationskultur im Unternehmen entwickeln, das Buy-in von allen Unternehmenseinheiten erreichen oder Ihr Unternehmen für Startups grundsätzlich interessant machen können.

Mit unserer jahrelangen Erfahrung im Businessplanning und dank unseres eigenen Investoren-Netzwerks können wir Ihnen hervorragende Unterstützung bei der Gründung von Startups oder Corporate Spin Offs bieten. Das Leistungsspektrum von BayStartUP umfasst dabei die vollständige Betreuung und Beratung der Gründer.

  • Technologie Assessment
  • Konzeptionelle Gestaltung
  • Ausarbeitung und Optimierung des Businessplans
  • Team Training 
  • Schulungsmodule 
  • Suche nach Finanz-, Kooperations- und Industriepartnern

Aus unserem langjährigen Startup-Coaching heraus bieten wir Ihnen als Industriepartner praxisrelevante Insights, Zugang zu wichtigem Expertenwissen und Kontakt zu erfahrenen Referenten. Beispiele für erprobte Trainingsmodule sind: 

  • Business Model Canvas 
  • Teambuilding 
  • Markt & Wettbewerb 
  • Produkt/Dienstleistung/Lösung 
  • Stärken-/Schwächen-/Chancen-/Risken-Analyse (SWOT)  
  • Financials 
  • Geschäftsmodell & Strategie 
  • Marketing & Vertrieb 
  • Realisierungsfahrplan 
  • Unternehmen (USP, Kernprozesse, Partner, Umfeld) 
  • Investorensuche – Strategie und Pitchtraining 

Workshops, Seminare & Events

Wir organisieren für Sie komplette Startup Areas auf Messen und Konferenzen – national und international. Von der Einladung von Startups als Aussteller, Matching mit entsprechenden Ausstellern bis hin zur Moderation von Diskussionspanels.

Wir entwickeln, betreuen und moderieren individuell konzipierte Workshops, Events und Meetups für Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung unter Einbeziehung von technologisch führenden B2B-Startups.

Die Formate eignen sich besonders, wenn Sie konkrete Aufgabenstellungen haben und nach innovativen Startup-Lösungsansätzen suchen, von denen Sie sich Inspirationen für Ihr eigenes Geschäft erwarten. Aber auch, wenn Sie sich mögliche neue Lösungswege mit Potenzial für eine Zusammenarbeit mit den Startups aufzeigen lassen möchten.

  • Wir definieren mit Ihnen den inhaltlichen Workshop-Fokus, Ziele und Aufgabenstellung.
  • Wir übernehmen die Vorauswahl und Qualifizierung der Startups.
  • Wir bereiten den Workshop vor, begleiten und moderieren ihn vor Ort und evaluieren im Nachgang mögliche Lösungskonzepte.

Pitchen umgekehrt: Bei unserem Corporate Pitching stellen Firmenvertreter ihr Unternehmen ausgewählten Startups und Gründerteams vor und lernen die Startups anschließend in 1:1-Meetings auch persönlich kennen.

  • Bringen Sie sich und Ihre Herausforderungen auf den Radar von Startups.
  • Lernen Sie Startups kennen, die Lösungsansätze zu Ihren aktuellen Herausforderungen bieten.
  • Loten Sie Partnerschafts- und Kooperationsmöglichkeiten aus.

BayStartUP berät hinsichtlich Themenschwerpunkten, übernimmt für Sie die komplette Veranstaltungsorganisation und die qualitative Vorauswahl und findet für Sie die richtigen Startups zu Ihren Themengebieten.

Entscheidungsträger aus Industrieunternehmen und Technologie-Experten erhalten im Rahmen unserer Konferenzreihe „VentureCon“ die Möglichkeit, in einem exklusiven Rahmen Startups kennenzulernen, die an Kooperationsmöglichkeiten mit Industrieunternehmen interessiert sind.  

  • Top-Startups geben etablierten Unternehmen Einblicke in neueste Technologien und Geschäftsmodelle.
  • Stellen Sie sich den anwesenden Teams in prägnanten Vorstellungsrunden als Partner vor.
  • Sprechen Sie im Rahmen von 1:1-Meetings direkt über Kooperationen in Vertrieb, Technologie oder Entwicklung.
  • Diskutieren Sie aktuelle Herausforderungen mit Gründern, Branchenführern und Startup-Experten.

Update: VentureCon Industry verschoben 

+++ Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus kann das geplante Event mit dem Fokus Industrial AI und Big Data nicht stattfinden. Informationen zu einem Nachholtermin stellen wir baldmöglichst online auf www.baystartup.de/termine. +++

Weitere Angebote für Industrie-Unternehmen