Advanced Electronics 2024

In wenigen Wochen von der Produktidee zum fertigen Prototypen

Darum geht's

Diese Teams sind dabei!

In Zusammenarbeit mit Avnet Silica und Renesas suchen wir Startups und junge innovative Unternehmen mit hardwarebasierten Produktideen. Die Challenge läuft von 1.10.2023 bis 31.3.2024 und ist applikationsoffen - egal ob Automotive, IoT, MedTech oder Energie.

Mit der Teilnahme kommen Startups schnell zu einer professionell aufgebauten und vermarktbaren Lösung. Eine tolle Chance, um die eigene Produktidee durch erfahrene Experten validieren und sich professionell zu Verbesserungen beraten zu lassen.

 

Applikationsbeispiele:

  • Automotive: control, sensor technology, monitoring, infotainment 

  • Industry: automation, control, inspection, maintenance, detection, edge devices

  • IoT, IIoT: agriculture, smart city, smart home, smart building, health, industry

  • Consumer: fitness & health, wearables, lifestyle 

  • Medical & health: diagnostics, instruments, treatment 

  • Infrastructure: energy storage, monitoring & measurement, renewable energy, recycling

Benefits für teilnehmende Unternehmen

Hardware und Software:

Alle Teilnehmer bekommen für die jeweilige Anwendung wichtige Hardware-Sets und Software gestellt.

  • Komponenten (z. B. Mikrocontroller, Mikroprozessoren, Verstärker)

  • Starter Kits

  • Winning Combinations - fertig zusammengestellte und funktional getestete Baugruppen inklusive Software-Stacks

  • Topaktuelle neue Produkte aus der Renesas Entwicklungs-Pipeline

  • Software - Tools zur Konfiguration, Inbetriebnahme und Testen der Starterkits und Winning Combinations

Support:

Unterstützung auf technischer Ebene

  • Technologische Beratung bei Auswahl und Zusammenstellen von Komponenten bzw. Starterkits und Winning Combinations

  • Exklusiver Support auf Großkunden Level

  • Roadmap Access auf die Renesas Entwicklungs-Pipeline

  • Direkter Kontakt zu Avnet und Renesas sowie ihren Netzwerken mit der Chance auf eine Proof-of-Concept-Phase

Go-to-market:

Alle teilnehmenden Teams werden beim Go-to-market begleitet und erhalten Visibilität durch begleitende Marketing-Maßnahmen.

  • Verkürzte Time-to-Market und Scale-up-Potenzial

  • Feedback zu Marktpotenzial und USP deines Produktkonzepts

  • Begleitung bei der Strategieentwicklung und beim Business Planning

  • Visibilität durch breite, die Challenge begleitende Marketingmaßnahmen

  • Pitchen und Vernetzung mit Top-Hardware-Startups auf der embedded world von 9.-11.4.2024 in Nürnberg

Ablauf der Embedded Innovation Challenge

Ab sofort bis 08.10.2023: Bewerbung und Projektinsights für interessierte Teilnehmer

Bewerben können sich Startups und junge innovative Unternehmen:

  • applikationsoffen, kein Branchenschwerpunkt 

  • Orientierungshilfe: Angebot an Winning Combinations der Firma Renesas

  • Unternehmensphase:

    • innovative Produktidee oder erstes Funktionsmuster/Prototyp entwickelt

    • aktuelle Herausforderungen: Aufbau eines professionellen Produktdesigns, Minimierung des Produktrisikos, schneller Go-to-market 

Bewerbungen erfolgen über das Anmeldeformular mit folgenden Informationen:

  • Kontaktdaten
  • Kurzbeschreibung der Produktidee und des adressierten Marktes
  • Kurze Beschreibung, an welchen Starterkits / Winning Combinations der Firma Renesas Interesse besteht 

Achtung: Die Plätze sind limitiert. Maximal 10 Teams können an der Challenge teilnehmen.

15.10.2023 bis 24.03.2024: Aufbau eines funktionsfähigen Prototypen

Alle teilnehmenden Startups bekommen von Avnet Silica und Renesas Bauteile zur Verfügung gestellt. Beide Unternehmen unterstützen mit Softwaretools und fachlichem Support von der Auswahl der richtigen Komponenten und Winning Combinations bis zur Anleitung bei Inbetriebnahme und Troubleshooting in dieser Arbeitsphase.  

Während der Arbeitsphase stehen Experten von Avnet Silica und Renesas für Fragen und Support bei der Entwicklung der Lösungen zur Verfügung. Die Startups erarbeiten und beschreiben ihr Lösungskonzept und reichen zum Ende der Bewerbungsphase ein Konzept ein. Das Konzept muss auf Verwendung der Renesas-Komponenten basieren. 

Kriterien für die Einreichung des Lösungskonzepts:

  • Demonstrator oder Beschreibung des Lösungskonzepts incl. technischer Zeichnungen 

  • Text zu Kundennutzen und wirtschaftlichem Potential (PDF, ca. 5 Seiten) 

  • Zusätzlich können zur weiteren Erklärung Videos, technologische Skizzen, Grafiken und Fotos beigefügt werden.

Folgende Dimensionen werden bei der Bewertung durch die Expertenjury betrachtet:

  • Technologie: Innovation der Lösung, Verwendung/Einbindung von Renesas-Komponenten
  • Kunde und Markt: Kundennutzen, USP, Strategic Fit mit Renesas
  • Geschäftspotential: Skalierbarkeit, Umsatzpotential, Realisierungspotential
  • Allgemein: Kommunikation und Überzeugung der dargestellten und präsentierten Lösung

26.3. - 10.4.2024 Evaluierung + Bekanntgabe der Gewinner

Alle Einreichungen werden von einer Expertenjury bewertet und erhalten ein umfangreiches Feedback und Empfehlungen für nächste Schritte. Die Expertenjury besteht aus den Bereichen Technologie, Venture Capital und Vermarktungsstrategie. 

Die besten Teams erhalten die Möglichkeit, Ihre Lösungen bei der embedded world 2024 gemeinsam mit Avnet Silica und Renesas auf der Messe persönlich zu präsentieren. 

Bei Fragen wendet euch bitte an industrie@baystartup.de.

Datenschutz

Was passiert mit den eingereichten Lösungen?

Die Konzepte bleiben Eigentum der Startups. Im Rahmen der Challenge werden keine vertraulichen Informationen ausgetauscht. Eine Unterzeichnung von NDAs ist nicht vorgesehen.

Partner

Avnet Silica

Avnet Silica ist einer der weltweit größten Halbleiter- und Microsoft-IoT-Distributoren. Das US-amerikanische Unternehmen kann Startups mit allen wichtigen Chip-Herstellern direkt in Kontakt bringen und seinen Kunden Lösungen über den eigenen Vertriebskanal weltweit direkt anbieten. 

Darüber hinaus unterstützt Avnet Silica ihre Partner mit Go-To-Market Expertise. Für die Realisierung eures Ansatzes braucht es zusätzliches Know-How, mit dem Avnet Silica euch unterstützt. Von der IoT-Sensorebene über Kommunikation, Sicherheit bis hin zu Cloud profitiert ihr von der umfangreichen Go-to-market Erfahrung der Avnet Silica-Spezialisten. 

Avnet Silica unterstützt Halbleiterhersteller wie Renesas in der Distribution und begleitet mit 200 Applikationsingenieuren neue Projekte von der Idee bis zur Serienproduktion. 

Renesas

Die Renesas Electronics Corporation ist auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von elektronischen Komponenten auf Halbleiterbasis spezialisiert. Der Konzern bietet Mikrocontroller, Mikroprozessoren, Verstärker, Wandler, Schalter, Sensoren, integrierte Schaltungen, Regler und mehr.  

Neben einer umfangreichen Auswahl an Starter Kits bietet Renesas mit ihren "Winning Combinations" umfassende Komplettsystemlösungen von Geräten, mit z.B. bereits integrierter Stromversorgung, Analogtechnik und Konnektivität an. Diese bereits ingenieurgeprüften Designs ermöglichen es euch, Designideen direkt umzusetzen, euren Produktentwicklungszyklus deutlich zu verkürzen und das Gesamtrisiko für die Markteinführung zu senken. 

BayStartUP

BayStartUP betreut eines der größten Investorennetzwerke Europas und hat sich inzwischen zu einer der wichtigsten Anlaufstellen für Startups auf Kapitalsuche entwickelt. Gründer mit innovativen und vor allem technologiebasierten Geschäftsideen erhalten bei uns gezielt Unterstützung, um erfolgreich an den Markt zu gehen und die ersten Finanzierungsrunden zu gestalten. Etablierte Unternehmen und Startups bringen wir im Rahmen von bundesweiten Startup-Industrie-Kooperationen zusammen und beraten konzeptionell bei der Entwicklung geeigneter Strategien für die Zusammenarbeit zwischen Startups und Mittelstand.

Kontakt

Leiter Industriekooperationen & Mitglied der Geschäftsleitung

Christoph Rommel

rommel@baystartup.de
+49 160 99 57 19 74

Projektleiter Industriekooperationen

Johannes Wurm

wurm@baystartup.de
+49 151 52 37 84 34