Rückblick: Zweiter B2B Demo Day in München - Großer Erfolg

Am 5. Juni 2024 fand in München der zweite B2B Demo Day statt. Unter dem Motto „Innovation durch Kooperation“ präsentierten 20 Startups ihre Lösungen für produzierende Unternehmen.

Wie können bayerische Startups und Mittelständler gemeinsam Innovationen schaffen? Welche Rahmenbedingungen braucht es für erfolgreiche Kooperationen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des B2B DemoDay. BayStartUP und Bayern Innovativ erarbeiten im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums Konzepte für mehr Zusammenarbeit und passende „Matchings“ zwischen Startups und Mittelstand. Ziel ist es, Synergien zu schaffen und die Innovationskraft des Standorts Bayern zu stärken. 

Über 100 Teilnehmer haben die Gelegenheit genutzt innovative Ideen und technologische Fortschritte kennenzulernen und sich über mögliche Kooperationsprojekte auszutauschen.

Spannende Einblicke

Der Vortrag von Dr. Frank Feller, Patentanwalt bei Weickmann & Weickmann, bot interessante Einblicke in den Umgang mit geistigem Eigentum in Kooperationsprojekten. Besonders thematisierte er die Herausforderungen und Chancen in Projekten zwischen Startups und KMUs.

Auch die Vertreter der Alois Müller GmbH waren anwesend, die mit ihrem Incubator GreenTech Hub GmbH neue Lösungen im Bereich grüner Technologien vorantreiben und die Zusammenarbeit mit Startups fördern. Darüber hinaus waren zahlreiche Mittelständler wie Sembach Ceramic Solutions, Würth Elektronik eiSos GmbH und Lindauer Dornier GmbH als Gäste anwesend.

Die teilnehmenden Startups präsentierten spannende Lösungen:

  • Eine DSGVO-konforme KI-Lösung, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und datenschutzkonforme Analysen durchzuführen.
  • Eine KI-basierte Lösung zur schnellen Erstellung von rechtskonformen Datenschutzerklärungen und anderen rechtlichen Dokumenten.
  • Ein digitaler Energie Co-Pilot, der digitale Zwillinge nutzt, um Energieverbrauch und -kosten zu optimieren und Unternehmen dabei unterstützt, nachhaltiger zu wirtschaften.
  • Spezialisierte IoT-Lösungen für KMUs, die darauf abzielen, Produktions- und Geschäftsprozesse durch modernste Technologien zu optimieren.

Teilnehmerstimmen

Jakob Ackermann, Mitbegründer von cleverwatt, konnte Energie Co-Piloten vorstellen und überzeugen

Der B2B Demo Day war eine hervorragend organisierte Veranstaltung und hat uns als Startup maßgeblich dabei unterstützt, Kontakt zu relevanten Kunden zu knüpfen und unser Netzwerk zu erweitern. Besonders positiv war, dass wir die Gelegenheit hatten, direkte Gespräche mit relevanten Kunden zu führen und wertvolles Feedback zu unserem Leistungsangebot zu erhalten. Dies half uns, unser Produkt weiter zu verbessern und die Bedürfnisse unserer potenziellen Kunden besser zu verstehen. Dank der Veranstaltung war es uns möglich, Folgegespräche mit drei Mittelständlern zu vereinbaren. Diese Gespräche sind ein erster wichtiger Schritt hin zu erfolgreichen Kooperationen.

Vielen Dank für diese wertvolle Erfahrung. Wir freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen und weitere Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

Dabei sein lohnt sich!

Für KMUs bietet der B2B DemoDay direkten Zugang zu zahlreichen verschiedenen Startups, die Produkte für produzierende Unternehmen herstellen. Die Veranstaltung stellt eine ausgezeichnete Gelegenheit zum Networking und zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen dar.  

Das Netzwerkpotenzial des B2B DemoDay ist enorm: Startups können wertvolle Kontakte knüpfen und potenzielle Partnerschaften eingehen, während KMUs von den frischen Ideen und Lösungen der Startups profitieren können. Diese Veranstaltung ist daher ein absolutes Muss für alle, die am Puls der Zeit bleiben möchten und die neuesten Trends und Innovationen im B2B-Bereich kennenlernen wollen.

Von |