12.05.

Fachworkshop: Bewertung des Startups durch VC-Investoren und übliche Vertragsklauseln inkl. Praxisbeispielen

+ + + A U S G E B U C H T ! + + +

Ein wichtiger Aspekt bei der Investorenakquise ist die Bewertung des Start-ups und damit auch die Frage, wieviel Anteile für ein entsprechendes Investment angemessen sind.

Cyril Prengel und Christoph Lebschi von Rödl & Partner geben Ihnen Einblicke und Tipps zur Bewertung im Rahmen einer Eigenkapital-/Investorenfinanzierung. Michael Wiehl stellt bewertungsrelevante Regelungen in Beteiligungsverträgen vor und erläutert deren Implikationen auf den Anteilswert.

Patrick Hümmer von Ventury Analytics vermittelt mit markttypischen Praxisbeispielen, wie unterschiedliche Ausgestaltungen wirken können. Die Case Studies werden mit Hilfe einer Cap Table Management- und Modellierungssoftware anschaulich dargestellt.

Damit richtet sich der Workshop sowohl an Gründer wie auch an Risikokapitalgeber:

  • Welche Bewertungsmethoden werden angewendet?
  • Welche qualitativen Faktoren sind in meiner Story wichtig?
  • Wie gehen Business Angels und Venture Capitalists typischerweise vor?
  • Welchen Handlungsspielraum hat das Startup bei stark abweichenden Bewertungsvorstellungen?
  • Welche bewertungsrelevante Klauseln sind in Beteiligungsverträgen üblich?
  • Welche Auswirkungen haben diese Vertragsklauseln auf den Anteilswert?
  • Welche Vertragsklauseln sind eher gründerfreundlich oder investorenfreundlich?

Referenten:
Cyril Prengel, Christoph Lebschi, Michael Wiehl
Rödl & Partner, Nürnberg, [ www.roedl.de ]

Patrick Hümmer
Venture Analytics GmbH, Nürnberg, [ www.ventury-analytics.de ]

+ + + Der Workshop ist ausgebucht, es ist keine Anmeldung mehr möglich! + + +

Hinweis: Eine Aufzeichnung des Fachworkshops erfolgt nicht.

Datum & Uhrzeit

12.05.21
17:00 - 21:00 Uhr

Adresse


online
ausgebucht

Partner

In Kalender übertragen

Anmeldung

Ihre Angaben
Titel
*Vorname
*Name
Firma
Teamname
*Straße/Hausnummer
*PLZ
*Ort
*E-Mail
Telefon
Fax
Mobil
Abweichende Rechnungsanschrift
Haben Sie interesse an unseren Newslettern?
Hinweis für kostenpflichtige Veranstaltungen

Stornierung: Die Stornierung der Anmeldung bis 3 Werktage vor der Veranstaltung ist kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung erheben wir die Gesamtgebühr der Veranstaltung, ebenso bei Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung. Der Teilnehmer kann bei Verhinderung eine Ersatzperson benennen. Stornierung oder das Benennen einer Ersatzperson bitte schriftlich oder per E-Mail an event[at]baystartup.de

Rechnungsstellung: Der Versand der Rechnung erfolgt ausschließlich online an die in der Anmeldung angegebene Mail-Adresse. Mit Hinterlegung der E-Mail-Adresse stimme ich der elektronischen Zusendung der Rechnung zu.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.