17.09.

Fachworkshop: Typische Klauseln in Beteiligungsverträgen

Die Zusammenarbeit zwischen Investor und Unternehmen wird rechtlich mittels eines Beteiligungsvertrages geregelt. Es ist üblich, dass der Investor einen Beteiligungsvertrag vorschlägt. Was ist bei der Verhandlung der Vertragswerke zu beachten und was sollte ich in jedem Fall wissen, wenn ich in Gespräche mit Investoren gehe?



Bitte melde Dich  << H I E R >> zum Workshop an.

Das Team von Osborne Clarke gibt Einblicke und Tipps, wie typische Beteiligungsverträge aussehen und welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt:

  • Was sind typische Elemente?
  • Was sind typische Formulierungen?
  • Was ist verhandelbar?
  • Verwässerungsschutz, Liquiditätspräferenz, Mitverkaufsverpflichtung und andere Details

Referent*in:
Team Osborne Clarke [ Osborne Clarke ]

+++ Hinweis +++
Der Fachworkshop wird nicht aufgezeichnet.

Datum & Uhrzeit

17.09.24
17:00 - 20:00 Uhr

Adresse


online
kostenfrei

Partner

In Kalender übertragen

Anmeldung

Ihre Angaben
Titel
*Vorname
*Name
Firma
Teamname
*Straße/Hausnummer
*PLZ
*Ort
*E-Mail
*E-Mail wiederholen
Telefon
Fax
Mobil
Abweichende Rechnungsanschrift
Interesse an unseren Newslettern?