Business Matchings für Startups auf der VentureCon International

Update für Startups aus dem Bereich Industrial AI & Big Data.

Update: Business Matchings auf der VentureCon verschoben!

Auf der VentureCon bringen wir etablierte Unternehmen und innovative Startups zusammen. Startups aus den Bereichen Industrial AI & Big Data treffen hier auf auf Entscheidungsträger und Technologieexperten aus Industrieunternehmen. Ziel ist es, langfristige Geschäfts- und Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und Startup-Unternehmen zu initiieren.

Interessierte Startups können sich trotzdem schon jetzt an uns wenden

Falls Sie mit Ihrem Startup Lösungen in den Bereichen Industrial AI und Big Data entwickeln und grundsätzlich an einer Event-Teilnahme interessiert sind, können Sie uns dennoch Ihre Bewerbungsunterlagen in Form eines zukommen lassen. Nutzen Sie auf einem Nachholtermin die Chance, Ihr Startup Entscheidungsträgern aus etablierten Industrieunternehmen für Kooperationen vorzustellen.

So funktioniert die Bewerbung:

  1. Downloaden Sie das Bewerbungsformular (Word-Dokument)
  2. Füllen Sie das Formular aus und bereiten Sie Ihr Pitchdeck vor
  3. Senden Sie beide Dokumente an Kerstin Bombös (bomboesbaystartupde)

VentureCon Industry – neuer Termin

+++ Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus kann die Veranstaltung in München nicht wie geplant im Mai stattfinden. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie über unseren Blog und unsere Newsletter informieren. +++

Zur Newsletter-Anmeldung

Benefits für Startups

  • Geben Sie Industrieunternehmen Einblicke in die neuesten KI- und Big-Data-Technologien und präsentieren Sie sich hier als Innovationstreiber.
  • Erfahren Sie mehr über Bedürfnisse und Anforderungen der Industrie – die Unternehmen stellen sich, ihre Anforderungen und Suchfelder vor.
  • Sprechen Sie in 1:1-Sessions mit den Unternehmensvertretern über Zusammenarbeit und Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb oder Technologie.
  • Diskutieren Sie die Herausforderungen der Zusammenarbeit zwischen Startups und Industrie mit anderen Gründern, Branchenführern und Gründungsexperten.

Das sind die Bewerbungsvoraussetzungen:

Sie sind ein Startup, das

  • technologische Lösungen im Bereich der industriellen KI oder Big Data bietet, zum Beispiel in der Intralogistik und Robotik, bei intelligenten Sensoren/Wearables, in den Bereichen Smart Factory oder in der Bild- und Datenanalyse,
  • mit seinen Produkten und/oder Lösungen eine klare USP und technologische Position im B2B-Sektor hat,
  • erste Produkte zeigen kann,
  • auf der Suche nach Kooperationen und Geschäftsmöglichkeiten mit Partnern aus der Industrie ist.

Kosten: Die Veranstaltung ist für präsentierende Startups kostenfrei.
Für Corporates: Interessierte Vertreter aus der Industrie finden HIER weitere Informationen zum Event.

Kontakt

Startup Relations

Kerstin Bomboes

bomboes@baystartup.de

Von |

Aktuelle Artikel