BayStartUP und Corona

Das BayStartUP-Team ist weiterhin für Sie da! Was wir tun, um Sie weiterhin zu unterstützen.

Die Entwicklungen rund um Corona haben auch auf die Aktivitäten von BayStartUP einen großen Einfluss. Vorsorglich arbeiten wir weitgehend im Homeoffice und nehmen derzeit keine externen Termine wahr - wir sind aber weiterhin für Startups, unsere Sponsoren, Netzwerkpartner und andere Interessierte erreichbar – telefonisch und über die digitalen Kanäle Facebook, LinkedIn und natürlich via E-Mail!

Gerade Startups stehen in diesen Zeiten vor besonderen Herausforderungen. Deshalb setzen wir alles daran, die Betreuung der Gründerteams professionell aufrechtzuerhalten.

  • Startups, die Beratungsbedarf besonders im Umgang mit der Krise haben, können sich selbstverständlich an uns wenden! Bitte sendet hierfür eine eMail mit dem ausgefüllten 2pager an finanzierungbaystartupde.
  • Wir rüsten digital auf und versuchen, unsere Workshops weiterlaufen zu lassen. Mit Zoom als Webinar-Tool haben wir erste sehr gute Erfahrungen gemacht. Auf www.baystartup.de/termine finden Sie die anstehenden Webinare, das nächste findet morgen statt (27.03.) zum Thema Krisenmanagement für Startups!
  • Die Startup-Coachings führen wir ohne Einschränkungen weiter durch. Sie finden allerdings ausschließlich auf digitalem Wege statt. Wir haben uns mit den entsprechenden Tools ausgestattet, und das erste Feedback ist hervorragend.
  • Die Vorstellung von Startups bei Investoren erfolgt individuell auf digitalem Weg. Wir sind darüber hinaus in engem Austausch mit privaten wie institutionellen Kapitalgebern aus unserem Netzwerk und fangen derzeit ein Stimmungsbild ein, um auch für die kommenden Wochen die Lage für die Startups im Finanzierungsbereich bestmöglich bewerten zu können.
  • Die Businessplan Wettbewerbe laufen seit Jahren schon weitgehend digital: von der Abgabe der Geschäftspläne über den Juryprozess bis zur Auswertung. Die ersten Businessplanning Workshops koordinieren wir als Webinare, schauen Sie auf www.baystartup.de/termine vorbei um sich anzumelden! Die ersten Workshops für Phase 3 finden am 1. und 15. April statt.
Von |

Aktuelle Artikel