13.05.2020

StoryBox sichert sich Millionen-Finanzierung für Video-Content-Lösung

BayStartUP unterstützt Pre-Series-A Runde, als Investoren steigen der HTGF, die BayBG und CK Ventures ein


StoryBox

Software as a Service-Lösung vereinfacht die Videoerstellung für Unternehmen 

Mit Unterstützung des Startup-Netzwerks BayStartUP hat das Münchener Startup StoryBox erfolgreich eine Finanzierungsrunde abgeschlossen. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), das Family Office CK Venture Capital von Conny Hörl und Katja Ruhnke, sowie die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH beteiligen sich mit einem einstelligen Millionenbetrag. StoryBox bietet eine Software-as-a-Service-Lösung, mit der Unternehmen Video-Content einfach erstellen, teilen und strukturiert durchsuchbar machen können. Über eine App können Unternehmensmitarbeiter auf ihrem Smartphone Bewegtbildmaterial erstellen und organisieren. Die Einsatzgebiete reichen von Tutorials und Anleitungen über die Dokumentation von Events, Social Media bis hin zur Zusammenfassung von Workshops. Mit der Kapitalspritze sollen Angebot und Team weiter ausgebaut werden, insbesondere steht auch die Weiterentwicklung KI-gestützter Services auf der Agenda.

Videos und Employer Generated Content werden in nahezu allen Unternehmensbereichen immer wichtiger

Mithilfe der StoryBox-App können Videos via Handy Schritt für Schritt mittels intuitiver Templates (sog. Storyboards) erstellt und geteilt werden. Bildeinstellungen und Szenenlängen schlägt die App selbstständig vor, auch im vorab definierten Corporate Design. Die Inhalte werden über die DSGVO konforme StoryBox-Cloud gespeichert und können so von überall abgerufen, gefiltert und analysiert werden.

„Unsere Mission ist es, die Stärke von Video für jeden Mitarbeiter verfügbar zu machen und dabei zu helfen, Video-Erstellung und -nutzung in Unternehmen einfacher, kollaborativer und interaktiver zu gestalten“, erklärt Ben Rodrian, Co-Gründer und CEO von StoryBox. 

Katja Ruhnke, CEO von CK Venture Capital, hat das Team Ende 2019 auf einem Business Angel Treffen von BayStartUP in München kennengelernt:

„StoryBox ist aus unserer Sicht das perfekte Startup-Investment. Hier vereinigen sich starke Gründerpersönlichkeiten mit einer smarten Produktidee und einer durchdachten Geschäftsstrategie. Die Video-Content-Lösung ist vielfältig einsetzbar, zukunftsorientiert und bietet aus unserer Sicht unverzichtbare Kommunikationsmöglichkeiten für jede Art von Unternehmen. Wir sind als Investoren sehr stolz, Teil dieser Story sein zu dürfen.“

„Eine professionelle Vorbereitung durch die Gründer, ein vielversprechendes Produkt, namhafte Kundenreferenzen sowie ein positiver Outcome während der Due Diligence haben dazu beigetragen, dass wir bei StoryBox eine nahezu idealtypische und vorbildhafte Finanzierungsrunde gesehen haben“, sagt Alexander Ullmann, Senior Investment Manager der BayBG.

Mehr als 20 zahlende Kunden – darunter namhafte Unternehmen wie Iveco, Erste Group, Evonik, Alten oder KTM – setzen bereits auf die Lösung.

Christian Arndt, Investment Manager des HTGF, sagt: „Das komplementäre Gründerteam konnte in den letzten zwei Jahren das Produkt erfolgreich am Markt etablieren und viele Kunden für seine Content-Lösung gewinnen.“

StoryBox wurde 2017 in München von Ben Rodrian und Rusmin Causevic gegründet. Rodrian bringt Videoerfahrung mit und ist Experte für Vertrieb und Business Development. Er verantwortete in den vergangenen 15 Jahren den Aufbau von Technologie-Unternehmen u. a. mit Stationen bei MTV, Microsoft und Yatego. Co-Gründer Rusmin Causevic, CTO, ist Informatiker, hat u. a. für die TU München und Audi gearbeitet und mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung und Skalierung von Produkten und neuen Technologien.


zurück zur Übersicht

Gefördert durch

Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie