25.02.2020

Startup Demo Night & Businessplan Wettbewerb Nordbayern

Von 3D-Druck bis Medikamentenforschung: BayStartUP prämiert zukunftsweisende Startup-Konzepte aus Bayerns Norden


Startup Demo Night by BayStartUP

BayStartUP zeichnet am 4. März auf der Nürnberger Startup Demo Night die besten Startups aus Phase 1 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern aus. Über 100 Teams hatten sich mit ihren Geschäftsskizzen und Pitchdecks beworben, 19 davon hat eine Jury aus rund 300 Experten aus ganz Bayern in die engere Auswahl gewählt. Die Konzepte der Nominierten reichen vom 3D-Druck für industrielle Anwendungen über Batteriesysteme für die Elektromobilität bis hin zu Produkten für die digitale Arbeitswelt und innovative Software-Lösungen, von Healthcare- bis E-Commerce. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Nürnberger Startup Demo Night statt. Hier präsentieren rund 40 nordbayerische Gründerteams von Aschaffenburg bis Regensburg ihre Neuheiten zum Anfassen und Ausprobieren. Die Veranstaltung ist offen für alle Startup-Interessierten, eine kostenfreie Anmeldung ist möglich über www.baystartup.de/termine.   

Zu den ausstellenden Teams gehören auch viele der Nominierten aus dem Businessplan Wettbewerb. Die Besucher können alles vor Ort ausprobieren und sich von den Gründern erklären lassen. Jedes Startup ist mit mindestens einem Prototypen oder einem neuen Produkt vor Ort. Mit Blick auf ihre weitere Entwicklung ist dieses unmittelbare Feedback von Besuchern für die Gründerteams besonders wertvoll. Langjähriger Partner und Sponsor der Nürnberger Startup Demo Night ist die Siemens AG.

Nürnberger Startup Demo Night & Prämierung Phase 1 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern
am 4. März 2020 im Loftwerk, Ulmenstr. 52a, 90443 Nürnberg
Beginn ab 18.30 Uhr
Eintritt kostenfrei, Anmeldung für Besucher unter www.baystartup.de/termine  

Beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern können sich (angehende) GründerInnen in drei Phasen bewerben. Im Fokus von Phase 1 stehen Geschäftsidee und Kundennutzen. Das Besondere des Wettbewerbs: alle eingereichten Geschäftskonzepte werden von einer ehrenamtliche Expertenjury analysiert. Teilnehmer erhalten von bis zu 10 Jurymitgliedern schriftliches Feedback auf ihre Konzepte. Mit der Expertise der erfahrenen UnternehmerInnen und Startup-Experten aus der Jury können die Startups ihre Ideen dann zielgerichtet weiterentwickeln und sich marktfähig aufstellen. Alle Termine zum weiteren Wettbewerbsverlauf und den kostenfreien Businessplanning Workshops finden Interessierte unter www.baystartup.de/termine.


zurück zur Übersicht

Gefördert durch

Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie