17.09.2018

All3DP: 800.000 Nutzer weltweit überzeugen Investoren

All3DP schließt über das BayStartUP Investoren-Netzwerk weitere Finanzierungsrunde ab


All3DP

Global führende Internetplattform für 3D-Druck

All3DP betreibt das Online-Magazin All3DP.com, das über die Möglichkeiten des 3D-Drucks in den Consumer- und Business-Segmenten informiert. Über die eigene Preisvergleichs-Plattform vermittelt All3DP seine Nutzer zudem an 3D-Druckdienstleister. Das Startup hat nun eine aktuelle Finanzierungsrunde im Serie-A2 Closing erfolgreich abgeschlossen. Die Altinvestoren – darunter auch Bayern Kapital, der HTGF und die Deutsche Balaton AG – sind weiterhin mit an Bord. Die neue Runde wird angeführt von Bayern Kapital, neu hinzu kommen zwei Business Angels aus dem BayStartUP Investoren-Netzwerk. 

All3DP bewegt sich in einem stark expandierenden 3D-Druck-Markt, der mit einer jährlichen Verdopplung der verkauften Desktop-3D-Drucker eine hohe Dynamik aufweist. Die Kunden der Plattform kommen aus allen Kontinenten, mit Schwerpunkten in Nordamerika und Europa. Die jetzt geschlossene Finanzierungsrunde ermöglicht dem Unternehmen, mit dem starken Marktwachstum mitzugehen und seine führende Position auszubauen. Mit seinem englischsprachigen Content-Angebot ist All3DP heute schon internationaler Marktführer im Segment 3D-Druck. Über 800.000 Nutzer besuchen die Website All3DP.com monatlich, davon kommen rund 40 Prozent aus Nordamerika.

Dr. Carsten Rudolph, Geschäftsführer BayStartUP: „All3DP hat sich mit der Content-Plattform einen interessanten Vertriebskanal erarbeitet, um sein Produkt global mit bester Reichweite zu platzieren. Das Team kennt seinen Markt und kann mit sehr guten Wachstumszahlen überzeugen.“

Mathias Plica, Mitgründer und Geschäftsführer von All3DP: „Aus dem Münchner Westend heraus haben wir mit einem internationalen Team ein Angebot errichtet, das einen globalen Footprint aufweist. Mit dem neuen Kapital wollen wir den noch weiter ausbauen. In der Vorphase der Finanzierungsrunde hat das Netzwerk von BayStartUP das Vertrauen zu unseren neuen Investoren dabei wesentlich vertieft.“


zurück zur Übersicht
Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie