>
Für Gründer und Startups in München und Südbayern

Münchener Businessplan Wettbewerb

Beim Münchener Businessplan Wettbewerb von BayStartUP können sich Startups in drei Phasen mit ihren Geschäftsideen bewerben. Alle teilnehmenden Startups erhalten ein umfangreiches schriftliches Feedback zu ihren Ideen und Businessplänen von einer ehrenamtlichen Expertenjury. Sie setzt sich zusammen aus Kapitalgebern, Unternehmern und Kennern der Gründerszene. Ein Quereinstieg in den Wettbewerb ist jederzeit möglich, in jeder Phase gibt es neue Gewinnmöglichkeiten. 

Ab 12.2. können Sie sich für Phase 2 im Münchener Businessplan Wettbewerb registrieren. Melden Sie sich für unsere Newsletter an, um alle Wettbewerbs-Infos zu erhalten. 

Kostenfreie Businessplanning-Workshops 

BayStartUP unterstützt und fördert Startup-Teams bei der Entwicklung ihrer Geschäftsidee. In praxisnahen Businessplanning Workshops zeigen Experten, worauf es dabei ankommt! Die Seminare geben eine solide Einführung in die Geschäftsplanung und sind eine ideale Vorbereitung für die Teilnahme am Wettbewerb. Eine detaillierte Übersicht zu den Workshops, die wir in ganz bayern anbieten, finden Sie auf www.baystartup.de/termine. 

Erste Hilfe bietet auch das kostenfreie Handbuch Businessplan Erstellung.   

In unserem Newsletter halten wir Sie über alle Workshoptermine und Events auf dem Laufenden -  registrieren Sie sich jetzt unter www.baystartup.de/more/newsletter-anmeldung

Alle Infos für Teilnehmer: 

Sieger im Münchener Businessplan Wettbewerb 2019 

Sieger im Münchener Businessplan Wettbewerb 2019

In der finalen Phase 3 des Münchener Businessplan Wettbewerbs 2019 konnten sich presize.ai auf Platz 1, m-Bee auf Platz 2 und Orbem auf Platz 3 durchsetzen. Details gibt es bei uns im Blog!

Newsletter





 

Gefördert durch

Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.