>
Informationen zum

Datenschutz

BayStartUP nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick zum Umgang mit Ihren Daten:

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

BayStartUP.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für BayStartUP nicht bestimmten Personen zuordenbar, sie dienen nur statistischen Zwecken, z.B. Zugriffszahlen für verschiedene Inhalte.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Anmeldung zum Businessplan Wettbewerb sowie Veranstaltungen

Sollten Sie uns zur Teilnahme am Businessplan Wettbewerb oder Veranstaltungen Daten zur Ihrer Person mitgeteilt haben, speichern und verwenden wir diese Angaben ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs oder von Veranstaltungen. Wenn Sie sich für den Businessplan Wettbewerb anmelden, werden Sie in die für Teilnehmer relevanten E-Mail Verteiler aufgenommen. Sollten Sie sich bei der Veranstaltungs-Anmeldung für den Empfang des kostenlosen Newsletters bzw. Einladungen entschieden haben, wird die Email-Adresse auch zu diesem Zweck gespeichert und verwendet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten der Person und zur Verwendung der Daten für die Versendung eines Newsletters und Veranstaltungsinformationen können Sie jederzeit unter der E-Mail-Adresse: info@BayStartUP.de widerrufen.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten der Person und zur Verwendung der Daten für die Versendung eines Newsletters und Veranstaltungsinformationen können Sie jederzeit unter der E-Mail Adresse: info@BayStartUP.de widerrufen.

Löschung

BayStartUP stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht werden. Eine Löschung hat dabei nach § 35 Abs. 2 Nr. BDSG insbesondere zu erfolgen, sobald Ihre persönlichen Daten für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt die BayStartUP GmbH unter info@BayStartUP.de

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutz der BayStartUP GmbH unter info@BayStartUP.de

Newsletter





Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie