09.11.2016

Nuclino: Sechsstellige Finanzierung für das digitale Wissensmanagement-System

Business Angels aus München und über das BayStartUP Finanzierungsnetzwerk


Das Münchener IT Startup Nuclino hat eine erfolgreiche Angel-Runde mit Unterstützung von BayStartUP abgeschlossen. Nuclino entwickelt ein schnelles und einfaches Wissensmanagement-System, das Teamarbeit produktiver und erfolgreicher macht. Im Herbst haben insgesamt fünf Business Angels aus München und der Region investiert. Lead Investor ist der Internet-Unternehmer Florian Huber über die Florian Huber Beteiligungen GmbH. Ein weiterer Business Angel aus dem BayStartUP Investorennetzwerk ist ebenfalls beteiligt.

Mit Nuclino können alle Mitglieder eines Arbeitsteams Wissen sofort festhalten, teilen und wiederfinden. Damit will das junge Unternehmen den Workflow von Teams grundlegend verbessern und an die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt anpassen. Das Produkt kam im Februar 2016 auf den Markt. Mit der Finanzierungsrunde will Nuclino nun die Produktentwicklung sowie den Nutzerservice weiter vorantreiben und das Team ausbauen.

Bei den Business Angels punktete Nuclino durch erste Markterfolge und ein schlagkräftiges Gründerteam. „Beeindruckend war für unsere Investoren die hohe organische Wachstumsrate, die wir nach so geringer Entwicklungszeit und ohne aktives Marketing erreicht haben.“, so Mitgründerin Veronika Fischer. „Außerdem haben wir als interdisziplinäres Gründerteam überzeugt - wir decken alle Kernkompetenzen ab, die man für die Entwicklung und Vermarktung von Software braucht, und bringen relevante Praxis- und Startup-Erfahrung mit.“

Das Team hat sich am CDTM (Center for Digital Technology and Management der TU und LMU München) kennengelernt und schon vor der Gründung zusammen an Projekten gearbeitet. Bei Nuclino ist Björn Michelsen für Produkt und Design verantwortlich. Jonathan Kienzle übernimmt die Backend- und Frontend-Entwicklung. Veronika Fischer verantwortet Marketing und Finanzen.

Mehr Infos gibt es unter www.nuclino.com


> Mehr zum BayStartUP Finanzierungsnetzwerk 

 


zurück zur Übersicht
Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie