Innovationen dicht an dicht - so war die Demo Night in Nürnberg

Vorschau

Über 30 Startup-Aussteller und insgesamt 400 Teilnehmer hatte die 4. Startup Demo Night in Nürnberg am 20. Oktober im PARKS Nürnberg


Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 zeigten Gründer mit Schwerpunkt aus Nordbayern wieder, was sie zu bieten haben: Über 30 junge Unternehmen brachten ihre innovativen Marktneuheiten mit und laden die Besucher an eigenen Ausstellerständen zum „Anfassen und Ausprobieren“ ein. BayStartUP veranstaltet die Startup Demo Nights, um die ganze Vielfalt der regionalen Gründerszene zu zeigen. Eingeladen waren alle, die sich für Innovationen und Startups begeistern – egal ob es dabei um neue Apps geht, Technologien für Mittelstand und Industrie oder auch innovative Produkte aus dem Lebensmittelbereich, die das Zeug zum neuen Trend-Getränk oder -Snack haben. Mit der Veranstaltung startete BayStartUP außerdem in den > Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2017, der auf breiter Ebene Unterstützung für alle Gründer in Nordbayern bietet.

„Wir sehen pro Jahr circa 500 Startups, die wir in ganz Bayern unterstützen – sei es durch den Businessplan Wettbewerb, individuelle Betreuung oder die Kontaktvermittlung zu Investoren. Auf den Startup Demo Nights zeigen wir dem Publikum eine hochwertige und interessante Auswahl.“, so Dr. Carsten Rudolph, Geschäftsführer von BayStartUP. „Unter den mehreren hundert Besuchern, die wir erwarten, sind z. B. potenzielle Kunden für die Startups, andere Gründer, mögliche Investoren und Partner. Genauso laden wir aber alle ein, die einfach neugierig sind auf neue Produkte und in die Startup-Szene vor Ort hineinschnuppern möchten. Die Startup-Teams profitieren dabei von nützlichen Kontakten und können wertvolles Feedback zu ihren Produkten einsammeln.“

Die Aussteller der 4. Startup Demo Night in Nürnberg

 


zurück zur Übersicht
Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie