Bayerische Businessplan Wettbewerbe

>
Einreichung, Sieger und Feedback

Teilnehmer-Info

Ihre Einreichung

Um am Wettbewerb teilzunehmen, laden Sie Ihr pdf Dokument in einem geschützten Online Tool hoch. Vorher müssen Sie sich auf dieser Website > Zum Wettbewerb anmelden.

Ihr Businessplan kann ausgeschriebene Texte beinhalten oder mehr wie ein Pitchdeck aussehen -  wichtig ist, dass alle Inhalte fundiert, prägnant und verständlich sind!
 > Empfehlungen für Businessplan-Seiten und Umfang  

 

 
Bis 18. Januar 2016 
> Jetzt anmelden

 

Die Wettbewerbs-Jury

Die Juroren sind erfahrene Unternehmer, Manager, Fachexperten und Kapitalgeber. Die bayerischen Businessplan Wettbewerbe haben insgesamt rund 200 ehrenamtlichen Juroren. 

Feedback kommt auch von erfolgreichen Gründern aus den ersten Jahren der Wettbewerbe, die sich jetzt als Juroren engagieren. Beim Münchener Businessplan Wettbewerb, dem Businessplan Wettbewerb Nordbayern, dem BPW Schwaben und dem BPW ideenReich für Südostbayern sind circa 300 Juroren tätig, die über 5.000 Feedbacks auf Businesspläne pro Wettbewerbs-Saison erstellen.

Unsere Jury deckt alle Branchen und Fachbereiche ab. Sie bringt technologisches Verständnis mit  und hilft Ihnen, das richtige Geschäftsmodell für Ihre Innovation zu finden. 
> Mehr zum kostenlosen Businessplan Feedback für jede Einreichung 

Sieger-Ermittlung und Jury-Feedback

Die Juroren bewerten Ihre Einreichung nach Punkten, um die Wettbewerbs-Ergebnisse nach objektiven Kriterien zu ermitteln. Die Einreichungen mit den höchsten Punkten werden nominiert, diese Startups präsentieren sich dann in der Endausscheidung persönlich.

Zusätzlich geben die Unternehmer-Juroren in den Kommentaren zu den einzelnen Kapiteln Feedback. Sie bringen konstruktive Kritik ein und stellen Fragen, die zur Optimierung anregen. Die Kapitalgeber-Jury hat die Finanzierungschancen des Konzepts im Fokus und bewertet vor allem das Wachstumspotenzial, das Finanzierungspotenzial und die Realisierungswahrscheinlichkeit.  > Übersicht der Bewertungskriterien 

Die Branchen

Die Bayerischen Businessplan Wettbewerbe sind offen für innovative Startups aus allen Branchen. Die meisten kommen aus diesen Bereichen:

  • IuK Informations- und Kommunikationstechnologien (Software, Internet, Mobile etc.)
  • Life Sciences (Biotech, Healthcare, Medizintechnik etc.)
  • Technologien (Hardware, E-Technik, Energie, Maschinenbau, Optik etc.)
  • Innovativer Service / innovative Dienstleistungen

 

 

Newsletter





Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie